logo mit schrift HG

Nachwuchswettbewerb der Meistervereinigung Gastronom e.V.

"Die 10 Besten" - 2013

 

Wir freuen uns für die Meistervereinigung Gastronom e.V. diesen hervorragenden Wettbewerb ausrichten zu dürfen, die Aufgabenstellung war ein Vier-Gänge-Menü für sieben Personen innerhalb von 6 Stunden zu erstellen, folgende Lebensmittel mussten verwendet werden:

Maispoularde zur Vorspeise, für den Zwischengang Wolfsbarsch und Tintenfisch, zum Hauptgang Haxe und Rücken vom Lamm sowie Mascarpone für die Dessertkreation.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und gratulieren den Gewinnern.

* Von Steffi Stocker / Schwarzwälder Bote

Calw-Wimberg. Maispoularde, Barsch, Lamm und Mascarpone bildeten die Schwerpunkte eines Vier-Gänge-Menüs, das der Köche-Nachwuchs zubereitete. Unter den Augen einer Jury aus den Reihen der baden-württembergischen Meistervereinigung der Gastronomen (MVG), stellten sich die zehn besten Auszubildenden im dritten Jahr dem Wettbewerb.

Und so herrschte in den Küchen der Johann-Georg-Doertenbach-Schule im Berufsschulzentrum auf dem Wimberg konzentrierte Atmosphäre. Vom Waschen des Gemüses, über das Filetieren von Fisch bis hin zum Entbeinen des Fleisches oder auch dem Kreieren dekorativer Zutaten – jeder Handgriff sollte sitzen. Die Jungköche mussten ihre Vor- und Zubereitungen nämlich systematisch auf den Zeitplan abstimmen.