logo mit schrift GS

Aktuelle Neuigkeiten

Erfahren Sie alles rund um aktuelle Themen, Entwicklungen und Neuigkeiten im gewerblich-technischen Bereich der Johann-Georg-Doertenbach-Schule Calw.

“Habt Mut zur Farbe, aber treibt es nicht zu bunt!“

Mit diesen Worten wurden die Prüflinge im Maler- und Lackierer- und Fahrzeuglackiererhandwerk als Gesellinnen und Gesellen verabschiedet.In der Johann- Georg- Doertenbach- Schule in Calw haben im Sommer 2015 zwölf Maler und vier Fahrzeuglackierer ihre Gesellenprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk und im Fahrzeuglackiererhandwerk abgelegt.

Schon mehrere Wochen vorher mussten die Prüflinge verschiedene Untergründe vorbereiten, die sie dann in der Prüfung mit verschiedenen Techniken, Materialien und Werkzeugen fertigstellen mussten. Auch Kreativität war gefordert, und so entstanden sehr interessante und farbharmonische Exponate. Die Aufgaben waren mit sehr viel Zeitaufwand verbunden, sodass eine gute Arbeitsplanung und Zeitmanagement gefordert waren. Bei dem tropischen Klima während der drei Prüfungstage kamen alle ganz schön ins Schwitzen.      

Trotzdem zeigten die Schülerinnen und Schüler Geduld und Ausdauer, und sie brachten es teilweise zu sehr guten Ergebnissen.

Die beste Leistung erbrachte Anna Rentschler (im Bild unten links) vom Malerbetrieb Joachim Lutz aus Breitenberg. Sie kann dadurch mit ihren Arbeiten beim Handwerkskammerwettbewerb mitmachen. Bei diesem Wettbewerb wird der beste Maler 2015 aller Innungen des Kammerbezirks Karlsruhe ermittelt.

Der Schulleiter der Johann-Georg-Doertenbach-Schule, Michael Niedoba (im Bild ganz rechts), und der Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Calw, Siegfried Herter (im Bild zweiter von rechts), gratulierten den Junggesellinnen und Junggesellen und wünschten Ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Das Maler- und Fahrzeuglackierhandwerk bekommt nun wieder einige kompetente Nachwuchskräfte.

Wer diesen abwechslungsreichen Beruf erlernen will, beginnt in der Einjährigen Berufsfachschule. Danach kommen zwei Jahre Berufsschule, die mit der Gesellenprüfung abschließt. Auch für Abiturienten und Realschüler ist die Ausbildung interessant. Ein vielseitiger, kreativer und zukunftssicherer Beruf, mit vielen Entfaltungsmöglichkeiten. Für den Besuch der Einjährigen Berufsfachschule Farbtechnik ist anfangs noch ein Ausbildungsbetrieb nicht unbedingt notwendig.
Es sind für das neue Schuljahr noch wenige Plätze frei

Unsere Schularten im Überblick

Als Berufliche Schule bietet die Johann-Georg-Doertenbach-Schule eine Vielzahl unterschiedlicher Schularten an. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die einzelnen Schularten.

Foto TG 2

Technisches Gymnasium

Allgemeine Hochschulreife

 

Zur Übersicht

Foto Berufskolleg 2

Technisches Berufskolleg

Fachhochschulreife

 

Zur Übersicht

Foto Berufsfachschule

Einjährige Berufsfachschule

Erster Schritt zur Berufsausbildung

 

Zur Übersicht

Foto Berufsfachschule-2

Zweijährige Berufsfachschule

Fachschulreife (Mittlere Reife)

 

Zur Übersicht

Foto Berufsschule

Berufsschule

Berufsausbildung

 

Zur Übersicht

Foto Berufseinstiegsjahr

Berufseinstiegsjahr / VAB

Hauptschulabschluss

 

Zur Übersicht

Brauchen Sie Hilfe bei der Entscheidung

Gerne sind wir Ihnen behilflich bei ihrer Entscheidung. Kontaktieren Sie uns unter Kontakt oder wählen Sie einen der folgenden Menüpunkte aus.

Beratung

Unsere Beratungsangebote

Wir bieten Beratungsangebote bei schulischen, beruflichen und persönlichen Anliegen an.

Mehr Infos

Schularten

Übersicht zu allen Schularten

Als Berufliche Schule bieten wir eine Vielzahl unterschiedlicher Schularten an.

Mehr Infos

Berufsausbildung

Unsere Ausbildungsberufe

Wir begleiten Sie als dualer Partner der Betriebe bei folgenden Berufsausbildungen.

Mehr Infos

Schulabschluss

Diese Abschlüsse bieten wir an

Vom Hauptschulabschluss bis zur Hochschulreife (Abitur) bieten wir immer das Passende.

Mehr Infos